Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
 
 

DER VEREIN

Die Gründerelf 1961


Die Rolinck-Elf ist die älteste Freizeit-Sportgemeinschaft im Altkreis Tecklenburg. In gemütlicher Runde,
am Fronleichnamstag 1961, im damaligen wie auch heutigen Vereinslokal „Mutter Bahr“, fassten Werner
und Laurenz Schmitz, Ludger Hohnhorst und Günther Visse den Entschluss, die Freizeitsport- gemeinschaft RC Uffeln zu Gründen. Den Sportplatz des RC Uffeln stellte der Vereinswirt Heinrich Bahr, der auch sofort einen Namen erhielt: „RC-Kampfbahn“. Bald darauf wurden die ersten Freundschaftsspiele ausgetragen.



Die Gründer-Elf setzte sich wie folgt zusammen: Heinz und Reinhold Bahr, Werner und Richard Hartken, Reinhold und Erich Albers, Laurenz und Ludger Hohnhorst, Günter Lohde, Günter Lämmler, Günter Visse, Karl-Heinz Lehmeyer, Werner und Laurenz Schmitz, Klemens Eßlage, Paul und Siegfried Schnetgöcke. Somit waren 17 Mann im ersten RC-Kader.


Das Jubiläumsteam 1981


Um 1979 schloss sich der RC Uffeln der Stadtliga Ibbenbüren an.
1986 wurde zum 25 jährigen Jubiläum ein Pokalturnier mit 24 Vereinen durchgeführt, wobei es 12 Pokale und 12 Ehrenpreise zu gewinnen gab. Eine Woche später kam die „Altherren“-Mannschaft von Schalke 04 nach Uffeln, mit bekannten Spielern wie Erlhoff, Koslowski, Wittmann, Rüssmann und Van Haaren, die für jeden Fußballfan ein Begriff sein dürften. Betreut von Co-Trainer Fichtel und Manager Assauer verlor die Rolinck-Elf mit 1:7.



Die Mannschaft des RC Uffeln aus dem Jahre 1981. Stehend von Links: Fritz Grundmann, Werner Bäumer, Ludger Hohnhorst, Günter Visse, Werner Schmitz, Laurenz Hohnhorst, Helmut Niehüser, Heinz Bahr, Erich Albers, Karl-Heinz Lehmeier, Hermann Prein. Knieend von Links: Reinhold Bahr, Reinhold Albers, Günter Lohde, Günter Lammers, Richard Hartken und Werner Hartken.


Das Erfolgreiche Team 1991


In der Saison 1988/89 holte der RC die Meisterschale nach Hause. Sowohl auf dem Platz so wie in der Halle, wo Sie ebenfalls den Titel holten. In der Spielzeit 1989/90 konnte der RC zum zweiten Mal hintereinander, nach einem hartem Endspurt, Meister der ersten Stadtliga werden.
Zum Freizeitturnier um den Westfalencup 1990, der erstmalig ausgespielt wurde, erschienen 40 Mannschaften. Nach den Gruppenspielen wo sich der RC für die Hauptrunde qualifiziert hat, kamen nun dickere Brocken. Obwohl die RC Kicker die meisten Tore am Schlusstag erzielten, nämlich 22 an der Zahl, reichte es am Ende nur zum 8 Platz. Erfolgreichster Torschütze des Turniers war Laurenz Prein der mit 11 Treffern die Torjägerkanone bekam. In der Geschichte der Stadtliga gab es 1991 einen solchen Rekord noch nie. Zum dritten Mal nacheinander wurde die Rolinck-Elf Stadtligameister.








Das Jubiläumsteam 2001


Zum neuen Jahrtausend riss Vereinswirt Heinz Bahr die alten Kabinen ab und machte aus den alten Schießtand, einen neuen modernen Schießtand mit anliegenden Kabinen und Duschen für uns. Dort hat sich auch ein Platz für unsere unzähligen Pokale gefunden. Im neuen Jahrtausend wurde natürlich auch Fußball gespielt, das Team wurde nach und nach verjüngt und hat stets um die vordersten 3 Plätze mitgespielt. Seit 2007 ist die erste und zweite Stadtliga zusammen geschlossen, so dass der Stadtligameister aus 16 Mannschaften ermittelt wird. Bis heute ist immer noch am Karfreitag die Hauptversammlung. Im August wird meist der RC König ausgeschossen und ein Spiel Jung gegen Alt ausgetragen. Im Dezember steht jedes Jahr die Weihnachtsfeier an, so dass die Geselligkeit in keinem Fall zu kurz kommt. Was uns sehr erfreut, sind unsere Gründungsmitglieder, die uns bei fast jedem Heimspiel unterstützen und uns Mut zu sprechen.



Das Team 2001. Stehend von links: Ralf_Lehmeier, Karsten_Bäumer, Frank_Klose, Jochen_Wittmann, Marlis_Pruß, Patrick_Middendorf, Timo_Esch, Stefan_Schnetgöcke, Torsten_Esch, Udo_Richter, Ulrich_Schnetgöcke
Knieend von links: Markus_Gebert, Danny_Guhe, Ingo_Schmitz, Thomas_Osterburg, Joerg_Gebert, Markus_Hövel, Frank_Hartken, Frank_Post, Markus_Heitmann, Christian_Schmidt


Das Team 2011


Im Jahr 2010/Anfang 2011 wurde der Platz des RC, die "RC-Kampfbahn" durch Eigeninitiative und Unterstützung von Vereinswirt Heinz Bahr komplett umgewälzt und neuer Rasen gesät, so dass die gesamten Rückrundenspiele auf Heimischen Platze durchgeführt werden können. Zudem wird die in die Jahre gekommene Tribüne umgebaut, damit zur 50-Jahrfeier und dem anstehenden Turnier, dem "RC-CUP" ein neuer grüner Teppich und eine neue Fanhütte zur Verfügung steht.
Nach und nach treten dem RC-Uffeln immer wieder Junge, Fußballhungrige Spieler bei, so dass eine Erfolgreiche Zunkunft des Vereins nichts im Wege steht und in der Stadtliga wieder um die vorderen Plätze mitgespielt werden kann.



stehend von links: Matthias_Pieper, Vereinswirt Heinz_Bahr, Stefan_Dieckmann, Olaf_Lüttmann, Torsten_Esch, Jan_Rutemöller, Bastian_Bahr, Patrick_Middendorf, Timo_Esch, Christoph_Dierkes, Jörg_Gebert
knieend von links: Steffen_Keller, Simon_Janning, Danny_Guhe, Frank_Hartken, Tobias_Esch, Marcel_Hackmann, Marvin_ Strotmann, Dietmar_Hohnhorst, Karsten _Wolters, Ingo_Schmitz
 
   
 
 
Gästebuch - 09.12.2016 00:10
Jemand hat ins Gästebuch geschrieben!
Gästebuch - 30.12.2014 10:56
Jemand hat ins Gästebuch geschrieben!
Topic - 03.08.2014 10:00
Hardy erstellte Thread Stadtligaversammlung 01.08.2014
News - 26.04.2014 18:55
Lui veröffentlichte News Spielbericht RC vs Obermetten
News - 22.12.2013 11:23
Lui veröffentlichte News Spielbericht Obermetten vs. RC
News - 01.12.2013 11:18
Lui veröffentlichte News Spielbericht NFG Recke vs. RC Uffeln
Gästebuch - 06.10.2013 10:59
Jemand hat ins Gästebuch geschrieben!
News - 06.10.2013 10:31
Lui veröffentlichte News Spielbericht FC Westerbeck vs. RC Uffeln
News - 09.09.2013 19:20
Lui veröffentlichte News Spielbericht RC vs SK
News - 01.09.2013 09:04
Lui veröffentlichte News Neuigkeiten